• assets/images/f/_N4D6006_2_header-f3889844.jpg

Die Zukunft steht dir offen.

Deine Ausbildung legt den Grundstein für deine Karriere und ganze berufliche Zukunft. Das klingt nach einer schweren Entscheidung für dich?
Wir machen es dir einfach:

Zambelli bietet dir eine praxisnahe und zukunftsorientierte Ausbildung, während der du durch unsere qualifizierten Ausbilder/innen persönlich betreut und unterstützt wirst. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung bieten wir dir außerdem sehr gute Übernahmechancen und beste Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Du hast Fragen zu einem Ausbildungsweg bei Zambelli?
Wir sind gerne telefonisch oder per E-Mail für dich da.

Du hast dich bereits für eine erstklassige Ausbildung bei Zambelli entschieden? Super! Wir freuen uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bis bald!

Ausbildung 2022

Filter
  • Alle
  • Standort Wegscheid
  • Standort Grafenau
Ausbildung als Mechatroniker (m/w/d) - Ausbildung

Mechatroniker/innen sind für die Systeme der Stromgewinnung und -verteilung zuständig. Sie installieren elektrische Bauteile, richten Antriebssysteme ein, verdrahten Schaltgeräte, warten betriebliche Anlagen und weisen deren Benutzer in die Bedienung ein.

WORAUF KOMMT ES UNS AN?

MECHATRONIKER/INNEN HABEN FOLGENDE AUFGABEN:

  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Installieren und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen
  • Technische Auftragsanalyse und Lösungsentwicklung
  • Instandhalten von Anlagen und Systemen und ggf. Durchführung von Reparaturen bei Störungen
  • Konfigurieren und Programmieren von Steuerungen
  • Erstellen und Bearbeiten von Schaltplänen

Es ist hilfreich, als angehender Elektroniker für Betriebstechnik bestimmte Voraussetzungen schon mitzubringen. Dann fallen dir die Aufgaben und Inhalte deiner Ausbildung gleich viel leichter! Ein paar dieser Eigenschaften und Interessen sind:

  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Interesse an Technik und Elektronik
  • technisch-logisches Denken
  • gute Kenntnisse in Physik, Mathematik und Informatik
  • handwerkliches Geschick
  • Feinmotorik und Fingergeschick
  • sorgfältiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • gutes Ausdrucksvermögen
  • selbständige Arbeitsweise

DATEN UND FAKTEN

  • Berufstyp
    Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart
    Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz
  • Ausbildungsdauer
    3,5 Jahre
  • Schulabschluss
    Hauptschulabschluss oder Mittlerer Schulabschluss
  • Ausbildungsorte
    Zambelli Wegscheid
    Berufsschule (z.B. Passau)
Ausbildung als Industriekaufleute (m/w/d) - Ausbildung

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe. In der Materialwirtschaft vergleichen sie u.a. Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und -lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Außerdem erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien. Sind sie in den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Personalbedarf, wirken bei der Personalbeschaffung bzw. -auswahl mit und planen den Personaleinsatz

WORAUF KOMMT ES UNS AN?

INDUSTRIEKAUFLEUTE HABEN FOLGENDE AUFGABEN:

  • Waren einkaufen, lagern und termingerecht für die Produktion bereitstellen
  • Produktionsprozesse planen, steuern und überwachen
  • Dienst- und Organisationspläne in der Personalwirtschaft erstellen, Personaleinsatz und -bedarf ermitteln
  • Verkaufsverhandlungen mit Kunden führen
  • Marketing- und Werbemaßnahmen planen und durchführen
  • Finanz- und Geschäftsbuchführung abwickeln

Um erfolgreich in eine Ausbildung als Industriekaufmann starten zu können, solltest du natürlich auch einige Voraussetzungen mitbringen, damit dir die Lehre Spaß macht und dir die Aufgaben liegen. Dazu gehören:

  • Neigung zu Mathematik, Deutsch und Englisch
  • wirtschaftliches Denken
  • sorgfältiges Arbeiten
  • hohe Konzentrationsfähigkeit
  • Kontaktfreude
  • Kommunikationsfreude
  • gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Verhandlungsgeschick
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Durchsetzungsvermögen
  • geistige Flexibilität
  • gutes Gedächtnis
  • Organisationstalent
  • kaufmännisches Talent und Denken

DATEN UND FAKTEN

  • Berufstyp
    Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart
    Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz
  • Ausbildungsdauer
    3 Jahre
  • Schulabschluss
    Mittlerer Schulabschluss
  • Ausbildungsorte
    Zambelli Haus im Wald (Grafenau)
    Zambelli Stephansposching
    Zambelli Wegscheid
    Berufsschule (z.B. Passau)
Ausbildung als Industriemechaniker (m/w/d) - Ausbildung

Industriemechaniker/innen stellen Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben.

WORAUF KOMMT ES AN?

INDUSTRIEMECHANIKER/INNEN HABEN FOLGENDE AUFGABEN:

  • Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen im Betrieb sowie mit Kunden abstimmen
  • technische Unterlagen auswerten und Montagezeichnungen anfertigen
  • Geräteteile, Maschinenbauteile und -gruppen herstellen, bearbeiten und auf Maßhaltigkeit prüfen; Bauteile montieren
  • Baugruppen zu Maschinen und technischen Systemen montieren; Maschinenfunktionen einstellen und prüfen
  • Maschinen und Systeme einrichten, in Betrieb nehmen und Produktionsablauf kontrollieren
  • Maschinen und Systeme instand halten, ggf. umrüsten; ggf. Komponenten der Steuerungstechnik überprüfen und
    erweitern
  • defekte Maschinen und Systeme reparieren und instand setzen, ggf. Reparatur veranlassen; Ersatzteile bestimmen, beschaffen oder selbst anfertigen
  • Qualitätskontrollen durchführen

Es ist hilfreich, als angehender Industriemechaniker bestimmte Voraussetzungen schon mitzubringen. Dann fallen dir die Aufgaben und Inhalte deiner Ausbildung gleich viel leichter! Ein paar dieser Eigenschaften und Interessen sind:

  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • technisch-logisches Denken
  • Interesse und Spaß an Physik und Mathematik
  • handwerkliches Geschick
  • Feinmotorik und Fingergeschick
  • sorgfältiges Arbeiten
  • keine Abneigung gegen Rauch, Staub, Dampf, Lärm, Arbeit mit Ölen und Fetten
  • Bereitschaft, viel im Stehen und in der Hocke zu arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • gutes Ausdrucksvermögen

DATEN UND FAKTEN

  • Berufstyp
    Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart
    Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz
  • Ausbildungsdauer
    3,5 Jahre
  • Schulabschluss
    Hauptschulabschluss oder Mittlerer Schulabschluss
  • Ausbildungsorte
    Zambelli Haus im Wald (Grafenau)
    Zambelli Wegscheid
    Berufsschule (z.B. Passau oder Straubing)
Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) - Ausbildung

In der Produktion wird immer mehr automatisiert. Die Menge an Produkten, die tagtäglich über die Fließbänder der Fabriken transportiert werden, könnten nie durch Menschenhand gefertigt werden. Maschinen sind nützlich, denn sie erleichtern uns die Arbeit. Es bedarf allerdings qualifizierter Fachkräfte, die diese hochkomplexen Maschinen und Anlagen bedienen und instand halten.

WORAUF KOMMT ES UNS AN?

ALS MASCHINEN- UND ANLAGENFÜHRER IST FOLGENDES WICHTIG:

  • Sorgfalt (z.B. beim Einstellen von Produktionsmaschinen)
  • Beobachtungsgenauigkeit und Aufmerksamkeit (z.B. beim Überwachen der Produktionsabläufe an den Maschinen und Anlagen)
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit (z. B. bei Störungen an automatisierten Fertigungsmaschinen und -anlagen)
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick (z. B. beim Montieren und Demontieren der Baugruppen von Produktionsanlagen)

Als Maschinen – und Anlagenführer nimmst du Aufträge am PC entgegen und bereitest die Arbeitsschritte vor. Das bedeutet, dass du die Maschinen – Druckmaschinen, Werkzeugmaschinen, Textilmaschinen oder Maschinen der Lebensmittelverarbeitung – betriebsbereit machst. Gegebenenfalls musst du sie mit Bauteilen auf- oder umrüsten, die Fertigungsprozesse einstellen oder die Maschine manuell bedienen. Während der Produktion überwachst du die Prozesse und kontrollierst die Zwischenergebnisse. So wird gewährleistet, dass du keine zu große fehlerhafte Stückzahl produzierst. Wenn Fehler in der Produktion auftreten, entdeckst du sie frühzeitig und tauschst defekte Bauteile aus oder reparierst sie.

  • Du fühlst dich wohl in großen Produktionshallen?
  • Du bist stolz darauf, wenn du Dinge selbst herstellst?
  • Du bringst mathematisch-technisches Verständnis mit?
  • Und bist auch noch teamfähig und bereit, etwas zu lernen?

Dann nichts wie ran an die Bewerbung zum Maschinen- und Anlagenführer!

DATEN UND FAKTEN

  • Berufstyp
    Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart
    Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz
  • Ausbildungsdauer
    2 Jahre
  • Schulabschluss
    Hochschulreife
  • Ausbildungsorte
    Zambelli Haus im Wald (Grafenau)
    Zambelli Wegscheid
    Berufsschule (z.B. Straubing)
Ausbildung als Konstruktionsmechaniker (m/w/d) - Ausbildung

Als Konstruktionsmechaniker/in der Fachrichtung Ausrüstungstechnik stellst du unterschiedlichste Konstruktionen aus Metall her und wirkst von der ersten Verarbeitung des Rohmaterials bis hin zur Montage an der Produktion von Blech- und Stahlkonstruktionen mit. Du bist also nicht nur für einen einzigen Fertigungsschritt zuständig, sondern begleitest die Konstruktion vom Werkstoff bis zum fertigen Produkt.

WORAUF KOMMT ES UNS AN?

KONSTRUKTIONSMECHANIKER HABEN HAUPTSÄCHLICH FOLGENDE AUFGABEN:

  • Arbeitsaufgaben im Team planen, vorbereiten und organisieren; Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen im Betrieb abstimmen
  • technische Zeichnungen und andere Unterlagen auswerten und Bearbeitungsvorgänge oder Montagepläne festlegen
  • Bauteile und Metallkonstruktionen aus Blechen, Rohren oder Profilen umformen und trennen, z.B. durch thermische Verfahren
  • Bleche, Rohre, Profile oder Baugruppen verbinden, verschiedene Schweißverfahren anwenden
  • Bauteile und Baugruppen montieren
  • Maschinen und Werkzeuge warten, instand halten und instand setzen
  • Qualitätsvorgaben berücksichtigen, betriebliche Richtlinien des Qualitätsmanagements umsetzen, am kontinuierlichen Verbesserungsprozess mitwirken
  • Arbeiten und Ergebnisse dokumentieren
  • Kundengespräche führen; technische Systeme und Produkte an Kunden übergeben

BIST DU...

  • technisch und handwerklich interessiert und begabt?
  • geschickt, wenn es um Planung und Organisation von Abläufen geht?
  • gut in Mathe?
  • selbstständig?
  • teamfähig?

KANNST DU...

  • mit Maschinenlärm zurechtkommen?
  • auch unter Rauchentwicklung und Funkensprühen arbeiten?
  • dich an Sicherheitsmaßnahmen (z.B. Tragen eines Schweißhelm und einer Schutzmaske) halten?

Dann sollte dich von einer Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker nichts und niemand mehr abhalten.

DATEN UND FAKTEN

  • Berufstyp
    Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart
    Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz
  • Ausbildungsdauer
    3,5 Jahre
  • Schulabschluss
    Hauptschulabschluss
  • Ausbildungsorte
    Zambelli Wegscheid
    Berufsschule (z.B. Passau)
Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d) - Ausbildung

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln und programmieren Software nach Kundenwünschen. Sie testen bestehende Anwendungen, passen diese an und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Für ihre Arbeit nutzen sie Programmiersprachen und Werkzeuge wie z. B. Entwicklertools. Außerdem setzen sie die Methoden des Software Engineerings ein. Darüber hinaus beheben sie Fehler mithilfe von Experten und Diagnosesystemen und beraten bzw. schulen die Anwender.

WORAUF KOMMT ES UNS AN?

Fachinformatiker/ Anwendungsentwicklung haben hauptsächlich folgende Aufgaben:

  • Programme entwickeln, erstellen, pflegen, ändern und anpassen
  • betriebliche Prozesse und Rahmenbedingungen in der jeweiligen Anwendungsabteilung analysieren
  • anforderungsgerechte Softwarelösungen konzipieren und vorschlagen
  • Methoden des Software Engineerings sowie moderner Softwareentwicklungstools auswählen und anwenden
  • Anwendungslösungen realisieren, testen und dokumentieren
  • bestehende Anwendungslösungen modifizieren
  • anwendungsgerechte und ergonomische, d.h. benutzerfreundliche Bedienoberflächen entwickeln
  • Anwendungslösungen präsentieren, Anwendungsprogramme installieren und einführen
  • technische Unterlagen benutzergerecht aufbereiten
  • Benutzer fachlich beraten, schulen und betreuen
  • Methoden der Projektplanung, -durchführung und-kontrolle einsetzen, Qualitätssicherung gewährleisten

Eigenschaften und Fähigkeiten, die dir helfen, diesen Beruf mit Spaß und Engagement auszuüben, sind:

  • Mathematische Fähigkeiten
  • Technisches Verständnis
  • Interesse an Hardware, Software & Co.
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Logisches Denken
  • Gutes mündliches Ausdrucksvermögen
  • Sorgfältiges und schnelles Arbeiten
  • Organisationstalent
  • Spaß am Erklären
  • Geduld
  • Freundlichkeit

DATEN UND FAKTEN

  • Berufstyp
    Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart
    Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz
  • Ausbildungsdauer
    3 Jahre
  • Schulabschluss
    Mittlerer Schulabschluss oder Hochschulreife
  • Ausbildungsorte
    Zambelli Haus im Wald (Grafenau)
    Zambelli Wegscheid
    Berufsschule (z.B. Passau)

Jetzt für den Ausbildungsstart 2023 bewerben!
Für das Jahr 2022 sind die Ausbildungsplätze bereits vergeben.

Ausbildung als Fachinformatiker für Daten- und Prozessanalyse (m/w/d) - Ausbildung

Fachinformatiker (m/w/d) mit der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse analysieren bereits existierende Produktions-, Arbeits- und Geschäftsprozesse auf Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten. Auf Basis der Unternehmensdaten und der erarbeiteten Analyseergebnisse generieren sie Lösungen zur Prozessoptimierung. Dabei identifizieren und konsolidieren sie Datenquellen im Unternehmen, bereiten diese Daten entsprechend auf und leiten, unter Anwendung von verschiedenen statistischen und mathematischen Methoden, zielgruppengerecht Ergebnisse ab, mit dem Ziel, diese entsprechend bereitzustellen und zu visualisieren. Bei der Entwicklung der Lösungen werden Maßnahmen der IT-Sicherheit und Compliance berücksichtigt, so dass die Verfügbarkeit, Qualität und Quantität der Daten stets sichergestellt wird.

WORAUF KOMMT ES UNS AN?

Fachinformatiker Daten- und Prozessanalyse haben hauptsächlich folgende Aufgaben:

  • Validität der Daten sicherstellen
  • Entwicklung, Erstellung und Betreuung von IT-Lösungen
  • Wichtige Prozesse der Betriebs- und Produktionswirtschaft analysieren
  • Ergebnisse für das Unternehmen darstellen
  • Werkzeuge der Prozessoptimierung vergleichen, auswählen und anwenden
  • Datenquellen identifizieren und klassifizieren
  • Berechtigungen zur Nutzung und Verknüpfung von Daten prüfen
  • Technische Voraussetzungen zur Übernahme von Daten sicherstellen
  • Maßnahmen zur Verbesserung der Datenqualität durchführen
  • Daten für alle Mitarbeiter gut zugänglich machen
  • Analytische, statistische und mathematische Verfahren, Modelle, Programmiersprachen und andere spezifische Werkzeuge anwenden
  • Kooperation mit Personen und Einrichtungen für Datenschutz betreuen
  • Konzepte für Benutzer, Zugriffsrechte, Datenhaltung und Datensicherungskonzepte erstellen und dokumentieren

Eigenschaften und Fähigkeiten, die dir helfen, diesen Beruf mit Spaß und Engagement auszuüben sind:

  • Technisches Verständnis
  • Mathematische Fähigkeiten
  • Logisches Denken
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Interesse an Hardware, Software & Co.
  • Englisch
  • Freundlichkeit
  • Spaß am Erklären

DATEN UND FAKTEN

  • Berufstyp
    Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart
    Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz
  • Ausbildungsdauer
    3 Jahre
  • Schulabschluss
    Mittlerer Schulabschluss oder Hochschulreife
  • Ausbildungsorte
    Zambelli Haus im Wald (Grafenau)
    Zambelli Wegscheid
    Berufsschule (z.B. Passau)

Jetzt für den Ausbildungsstart 2023 bewerben!
Für das Jahr 2022 sind die Ausbildungsplätze bereits vergeben.

Ausbildung als Fachinformatiker für digitale Vernetzung (m/w/d) - Ausbildung

Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung digitale Vernetzung haben die Aufgabe komplexe Prozesse auf IT-Ebene zu optimieren. Sie sind die Schnittstelle zwischen IT und Produktion bzw. Logistik und vernetzen IT-Systeme, Anwendungen, Maschinen und Anlagen. Sie automatisieren Prozesse und Produkte und entwickeln Maßnahmen zur IT-Sicherheit, um Daten gegen unerlaubte Zugriffe zu sichern und Systemausfälle zu vermeiden

WORAUF KOMMT ES UNS AN?

Fachinformatiker/ Digitale Vernetzung haben hauptsächlich folgende Aufgaben:

  • Planen und Implementieren von Netzwerkumgebungen
  • Moderne Maschinen und Anlagen per Computer steuern
  • Prozesse mit komplexen Schnittstellen überwachen
  • Daten gegen unerlaubte Zugriffe von außen absichern
  • Sicherheitskonzepte für IT-Systeme entwickeln
  • Fehler im System lokalisieren
  • Maßnahmen zur Behebung des Fehlers einleiten

Eigenschaften und Fähigkeiten, die dir helfen, diesen Beruf mit Spaß und Engagement auszuüben, sind:

  • Technisches Verständnis
  • Begeisterung für IT/IoT
  • Sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten
  • Spaß an Team-Work
  • Englisch
  • Freundlichkeit

DATEN UND FAKTEN

  • Berufstyp
    Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart
    Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz
  • Ausbildungsdauer
    3 Jahre
  • Schulabschluss
    Mittlerer Schulabschluss oder Hochschulreife
  • Ausbildungsorte
    Zambelli Haus im Wald (Grafenau)
    Zambelli Wegscheid
    Berufsschule (z.B. Passau)

Jetzt für den Ausbildungsstart 2023 bewerben!
Für das Jahr 2022 sind die Ausbildungsplätze bereits vergeben.

Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) - Ausbildung

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden richten sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten und Diagnosesystemen eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Daneben erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.

WORAUF KOMMT ES UNS AN?

Fachinformatiker/ Systemintegration haben hauptsächlich folgende Aufgaben:

  • IT-Lösungen durch Integration von Hard- und
    Softwarekomponenten zu komplexen (vernetzten und
    unvernetzten) Systemen planen und realisieren, z.B.
    zu Client-Server-Systemen, Mehrbenutzersystemen,
    Großrechnersystemen
  • komplexe IT-Systeme installieren und konfigurieren,
    einrichten, in Betrieb nehmen und pflegen
  • Störungen unter Einsatz moderner Experten- und
    Diagnosesysteme systematisch eingrenzen und beheben
  • Projekte zur Konzeption, Installation, Erweiterung und
    Betreuung von Rechnersystemen oder -netzen
    verschiedenster Größe, einschließlich Geräten
    und Systemsoftware, im jeweiligen Einsatzgebiet
    (Rechenzentren, Netzwerke, Client/Server, Festnetze oder
    Funknetze) leiten
  • Dokumentationen wie Systemdokumentation,
    Bedienerhandbuch, Onlinehilfen erstellen
  • Komponenten zur Gewährleistung der Sicherheit von
    Netzwerken installieren und pflegen, z.B. Filter- oder
    Antivirenprogramme
  • den Markt für IT-Technologien und -Systeme, Hard- und
    Softwareprodukte beobachten
  • Anwenderschulungen organisieren und durchführen

Mitbringen solltest du:

  • Interesse an Software, Hardware und Co.
  • Spaß an Mathe und Technik
  • Bereitschaft, viel im Sitzen zu arbeiten
  • Spaß am Erklären und zeigen
  • Geduld und Freundlichkeit
  • Organisationstalent
  • logisches Denken
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Fähigkeit zu Teamwork und zu selbstständigem Arbeiten

DATEN UND FAKTEN

  • Berufstyp
    Anerkannter Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsart
    Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz
  • Ausbildungsdauer
    3 Jahre
  • Schulabschluss
    Mittlerer Schulabschluss oder Hochschulreife
  • Ausbildungsorte
    Zambelli Haus im Wald (Grafenau)
    Zambelli Wegscheid
    Berufsschule (z.B. Passau)

Jetzt für den Ausbildungsstart 2023 bewerben!
Für das Jahr 2022 sind die Ausbildungsplätze bereits vergeben.

Zambelli Holding GmbH Passauer Straße 3+5, D-94481 Grafenau/Haus im Wald

Telefon +49 85 55 409 0

Zambelli Chat Profi Beratung