• assets/images/f/20180523_0145_2-3bf278c3.jpg

RIB-ROOF SYSTEMKOMPONENTEN FÜR ABSTURZSICHERUNGEN.

Die persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz ist eine Möglichkeit, Arbeitsgänge am Dach abzusichern. In allen europäischen Staaten gibt es hierzu entsprechende Regelungen. Als Notfallsicherungssystem bei Abstürzen kann ihre Funktionalität lebensrettend sein. In Zusammenarbeit mit den Sicherheitsexperten der ST QUADRAT Fall Protection S.A. entwickelten wir deshalb passgenaue RIB-ROOF Systemkomponenten zur Anbringung der LUX-top® Absturzsicherungen. So lässt sich alles schnell, einfach und sicher anbringen. Verlassen Sie sich auch in Punkto Sicherheit auf die gewohnt hohe Zambelli-Qualität.

assets/images/1/20180523_0145_2-fe82a22f.jpg

GEPRÜFTE SICHERHEITSKOMPONETEN.

Die RIB-ROOF-kompatiblen Absturzsicherungssysteme LUXtop® GBD - Z 500, LUX-top® FALZ – Plus Evolution und LUXtop® GBD - RR465 besitzen eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ-Nr. Z-14.9-802) vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) und tragen das gesetzliche Ü-Zeichen. Alle 3 Systeme sind gemäß DIN EN 795: 2012 sowie DIN CEN/TS 16415:2013 C geprüft. Alle systemeigenen RIB-ROOF Befestigungsklemmen weisen ebenfalls eine bauaufsichtliche Zulassung (abZ-Nr. Z-14.4-774) des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) auf.

Ihre Vorteile auf einen Blick.

  • ABGESTIMMTE SYSTEMKOMPONENTEN
    Die Montage kann schnell und einfach auf jedem RIB-ROOF Metalldachsystem erfolgen.

  • DURCHDRINGUNGSFREIE MONTAGE
    Mittels systemeigener Falzklemmen wird die Absturzsicherung auf dem Profilsteg angebracht.

  • JEDERZEIT NACHRÜSTBAR
    Die Absturzsicherung ist sowohl für neue RIB-ROOF Dächer als auch für alle bestehenden erhältlich

Sicher oben bleiben.

Mit der RIB-ROOF Absturzsicherung können Personen mit persönlicher Schutzausrüstung in absturzgefährdeten Arbeitsbereichen schnell und einfach angeseilt werden. Die Montage erfolgt ohne Perforation der Dachhaut durch Klemmbefestigung auf den Profilbahnstegen. Die Absturzsicherung ist als Einzelanschlagpunkt und Seilsicherungssystem erhältlich. Die Trägerplatte der Anschlagelemente ist bei beiden Varianten gleich. Auch eine Nachrüstung ist jederzeit möglich.

ABSTURZSICHERUNG MIT EINZELANSCHLAGPUNKT.

Das Erreichen eines einzelnen Punktes am Dach (z.B. Schornstein) kann durch einen stationären Anschlagpunkt gesichert werden. Hier ist die Einstiegsstelle fest vorgegeben. Die zu sichernde Person klinkt sich mit ihrer persönlichen Schutzausrüstung ein und hat einen hohen Bewegungsspielraum beim Durchführen der Arbeiten. Einzelanschlagpunkte können auch mit Seilsicherungssystemen kombiniert werden.

Das Seilsicherungssystem.

Seilsicherungssysteme bieten einen hohen Arbeitskomfort. Die Person kann sich mit der persönlichen Schutzausrüstung an jeder beliebigen Stelle einklinken. Mittels frei überfahrbarer Zwischenhalter und Eckumfahrungen genießt der Anwender höchste Bewegungsfreiheit. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft empfiehlt daher, Seilsysteme mehreren Einzelanschlagpunkten vorzuziehen.

Beratung & Planung.

Wenn Sie Fragen zur Absturzsicherung haben oder eine Kalkulation wünschen, zögern Sie nicht, sich mit Ihrem RIB-ROOF Fachverleger oder auch gerne mit uns in Verbindung zu setzen. Sollten Sie eine Dachaufsicht und/oder Schnittzeichnung zur Hand haben, lassen Sie uns diese zukommen, dann können wir auf die Gebäudespezifikationen bereits im Erstgespräch eingehen.

Zambelli Holding GmbH Passauer Straße 3+5, D-94481 Grafenau/Haus im Wald

Telefon +49 85 55 409 0

Zambelli Chat Profi Beratung